Virtuelle Telefonnummern in mehr als 60 Ländern. (globalnumbers.de)

Kostenlos (oder extrem günstig) ins Ausland telefonieren. (callcheap.de)


Deutsch



In 3 Schritten zur eigenen Nummer:

Aus welchem Land willst Du eine virtuelle Rufnummer bestellen?


Wohin willst Du die Anrufe weiterleiten?

(Tarifübersicht)
(Infos)

Details zur Weiterleitung

Familie & Freunde

Jetzt ist deine Chance gekommen, viel Geld bei Anrufen zu deiner Familie oder Freunden im Ausland zu sparen. Wie wir alle wissen, sind Telefonate ins Ausland meistens ziemlich teuer - aber dank einer virtuellen Telefonnummer von globalnumbers kannst du jetzt deine Telefonkosten drastisch senken. Hol dir eine virtuelle Telefonnummer in dem Land, in dem deine Familie oder deine Freunde zu Hause sind, und lass dich einfach zu deren günstigem Ortstarif anrufen. Wenn deine Familie eine Flatrate fürs Ortsnetz hat, kann dich diese sogar komplett kostenlos anrufen.

 

Deiner Familie und deinen Freunden wird es so vorkommen, als ob du nebenan wohnen würdest. Sie rufen dich auf einer Ortsnetzrufnummer in ihrer Stadt oder in ihrem Land an, aber das Gespräch kommt dort an, wo du dich gerade tatsächlich aufhältst. Du kannst bequem online einstellen, wo du die Gespräche annehmen willst: auf Skype, Google Talk, bei einem Voice-over-IP-Provider deiner Wahl, oder, für die Technikfreaks, auf einem beliebigen SIP-, H.323- oder IAX-Ziel. Oder natürlich auf einem Festnetzanschluss oder Handy irgendwo auf der Welt.

 

Ein einfaches Beispiel zeigt auf, wieviel Geld du mithilfe einer virtuellen Telefonnummer von globalnumbers sparen kannst: nehmen wir einmal an, dass du zur Zeit 15 Cent pro Minute für ein Gespräch nach Istanbul zahlst. Wenn deine Freunde in Istanbul aber innerhalb der Stadt telefonieren, zahlen sie nur 3 Cent pro Minute. Wenn du dir jetzt eine virtuelle Telefonnummer in Istanbul holst, können dich deine Freunde ebenfalls für nur 3 Cent pro Minute anrufen. Und schon sind ganze 12 Cent pro Minute gespart! Wenn du die eingehenden Gespräche dann zu Skype, Google Talk oder einem Voice-over-IP-Provider weiterleiten lässt, fallen auch gar keine weiteren Kosten an. Ansonsten nur geringe Minutenpreise für die Weiterleitung aufs Festnetz oder Handy.

 

Eingehende Gespräche können weitergeleitet werden an:

  • Dein Handy
  • Deinen Festnetzanschluss
  • Skype
  • Google Talk
  • Einen Voice-over-IP-Provider deiner Wahl
  • Ein beliebiges SIP-, H.323- oder IAX-Ziel

 

Besuche uns bei Google+

We are on :


Wir sind bei Facebook

Folge uns auf Twitter

Zahlungsmöglichkeiten